Bindegewebsmassage

Die Bindegewebsmassage ist eine Reflexzonentherapie. Durch therapeutische Reizsetzungen an der Haut können Organe und der Bewegungsapparat positiv beeinflusst werden.

Ziel der Bindegewebsmassage ist ein Spannungsausgleich im Bindegewebe, Lösung von Verklebungen im Bindegewebe. Eine spezielle Verschiebung der Haut bewirkt einen Zugriff auf das Bindegewebe, wodurch die Durchblutung erheblich verbessert werden kann.

 

Hauptanwendungsgebiete der Bindegewebsmassage sind:

Durchblutungsstörungen, innere Krankheiten, Erkrankungen der Atemwege, des Nervensystems, der Wirbelsäule und bei rheumatischen Erkrankungen.

Heilmassagen, die durch Ihren Hausarzt angefordert wurden, werden über die Krankenkasse rückerstattet. Detailinformationen zur Rückerstattung der Gkk finden Sie unter www.stgkk.at

25 min.

34/Massage
  • Inklusive An- und Abfahrt in Graz und Graz-Umgebung

50 min.

54/Massage
  • Inklusive An- und Abfahrt in Graz und Graz-Umgebung
zurück